Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinien nach Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Einleitung

Diese Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere website besuchen, sich bei uns registrieren oder eine Bestellung aufgeben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden. Außerdem klären wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht auf und teilen Ihnen mit, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist bravo-archiv.de. Die Kontaktdaten lauten: bravo-archiv.de, Leon Kilian-Müller, Tiefenbrunn 4, 37124 Rosdorf, Telefon: 0551 63 44 5005 E-Mail: leon.mueller@bravo-archiv.shop

 

An wen können Sie sich bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden?

 

Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit richten an:

leon.mueller@bravo-archiv.shop

christianmueller@bravo-archiv.de

Oder Telefon: 0551 63 44 5005

 

Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sind folgende:

Name, Vorname

Adresse, bestehend aus Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land

E-Mail – Anschrift

Produkt-Bestellung

Zahlungsmethode

 

gegebenenfalls (falls Sie dies angeben):

Anrede

Titel

Firmenname

Telefon-Nummer

 

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir ausschließlich zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Kaufvertrages und für firmeninterne Statistiken.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es zur vollständigen Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages notwendig ist (Zahlung, Lieferung, Widerrufsfrist).

 

Welche Rechte haben Sie?

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

 

Nutzung unseres webshops

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben genannte Kontaktmöglichkeit erfolgen.

 

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in dafür vorgesehenen Formularen im Webshop erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet:

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Hauptsitz Montabaur
Amtsgericht Montabaur / HRB 24498
 

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

Datensicherheit

Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um personenbezogene Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust und unberechtigtem Zugang und des Missbrauchs zu schützen. Um dies zu gewährleisten, haben wir einen entsprechenden Vertrag mit unserem Dienstleister geschlossen.

 

Facebook

Mit dem Klicken des Facebook-Buttons werden automatisch Daten an Facebook übermittelt. Wir können nicht kontrollieren, wie diese Daten von Facebook verarbeitet und genutzt werden.