💡 Klappt etwas nicht oder Sie wissen nicht was Sie zu tun haben mit einem Download-Artikel?


Haben Sie Probleme mit den Download-Artikeln oder wissen generell nicht was Sie zu tun haben nach dem Kauf? Kein Problem wir gehen alles mit Ihnen Schritt-für-Schritt durch und bringen Licht ins Dunkle.

Die Schritte verdeutlichen wir anhand des Beispiels BRAVO Magazin – 1962. Wir möchten also einen Jahrgang herunterladen. Bitte beachten Sie, dass die Schritte gleich sind für jede Zeitschrift. Egal ob Sie nun BRAVO, Pop, Rocky, Rave oder unser die anderen Zeitschriten downloaden, die Schritte bleiben die gleichen. Der einzige Unterschied: Nur bei BRAVO müssen Sie in einem DropDown-Menü auswählen, welchen Jahrgang Sie gerne hätten.

Der Kauf


Den schwierigsten Teil haben Sie schon hinter sich, glauben Sie nicht? Nunja das Schwierigste ist es sich aus unserem gesamten Angebot das Produkt herauszusuchen, was Sie interessiert; schwieriger wird’s nicht mehr.


… dann gelangen Sie in Ihren Warenkorb. Mit einem Klick auf „Weiter Zur Kasse“ oder direkt zu „PayPal“ können Sie den Bestellvorgang abschließen, Ihre Zahlart eingeben, sowie Ihren Namen, Adresse und ganz wichtig: Ihre E-Mail Adresse. An die dort angegebene E-Mail wird später der Download-Link geschickt. Bitte ganze genau überprüfen, ob die angegebene E-Mail Adresse stimmt!

Die E-Mail mit den Download-Links


Nach dem Sie den Bestellprozess abgeschlossen haben, heißt es erstmal warten, bis die Zahlung bei uns eingegangen ist. Das dauert mit Vorkasse/Überweisung etwa 2-3 Tage und mit Paypal geht die Zahlung sogar direkt bei uns ein. Mehr zu der Dauer und zur Zahlung finden Sie hier. Nach dem wir alles förmliche Abgewickelt haben erhalten Sie eine E-Mail, in Ihr persönlicher Download Link enthalten ist. Bitte beachten: Die Links sind immer für 3 Downloads und 31 Tage freigeschaltet.


Lassen Sie sich nicht dadurch verwirren, dass Ihre E-Mail vielleicht etwas anders aussieht. Wir passen von Zeit zu Zeit unser Design ein wenig an. Wichtig ist der obere Bereich „Download“. Klicken Sie dort auf den Link, um den Download zu starten.

Sie sollten dann je nach Browser eine Mitteilung erhalten, dass der Download gestartet hat. Bei Google Chrome z.B. klappt so etwas im unteren Bildschirmbereich auf.

Nach dem Download ist vor dem Spaß


Nach dem Sie den Download durchgeführt und ihren Jahrgang gedownloadet haben, öffnen Sie den Ort, an dem Sie den Download gespeichert haben. Unter Windows gibt es z.B. Standartmäßig einen Download Ordner. 


Dort werden Sie dann so einen Ordner vorfinden. Wichtig: die Dateiendung .zip – das bedeutet, dass der Ordner als Archiv gepackt ist (hört sich technischer an als es ist). Für Sie wichtig: Wenn Sie den Ordner einfach so öffnen, lässt sich unser Programm nicht abspielen. Vorher muss der Ordner „entpackt“ werden.

Dazu einfach einen Rechtsklick auf den Ordner. Im Folgenden öffnet sich ein Kontextmenü. Zum Entpacken der Datei empfehlen wir immer ein Entpackungsprogramm, wie z.B. 7Zip oder WinRar. Dieses gibt es für Windows und MAC. Ab Windows 7 ist aber auch ein Standart-Entpackungsprogramm mit an Board. Entpacken Sie das Programm also mit einem Hilfprogramm oder – ab Windows 7 – reicht auch ein Klick auf…

Nach dem Entpackungsvorgang entsteht ein neuer Ordner, dieser heißt im Normalfall genauso wie der gepackt Ordner. Hat allerdings ein normales Ordnersymbol und die Endung „.zip“ fällt weg. Öffnen Sie den Ordner und Doppelklicken Sie auf die „.exe“-Datei. Schon haben Sie es geschafft

Falls Sie trotzdem noch Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns. Wir sind bemüht jedem zu innerhalb kurzer Zeit zu helfen.