Welche Ereignisse prägten die Menschen in den einzelnen Jahren seit 1956?

BRAVO begleitet seit 1956 die Generationen durch ihre Jugend. Dabei geht BRAVO weit über Musik, Film und Stars hinaus. Auch gesellschaftliche und politische Themen wurden über die Jahren immer wieder behandelt und kritisch durchleuchtet. Hauptaugenmerk liegt aber natürlich immer auf den Themen, die die Jugendlichen der Zeit beschäftigte. Man kann BRAVO also durchaus als einen Spiegel der Gesellschaft betrachten und anhand dessen ablesen, wie sich die Kultur über die Jahren verändert hat. In unsere Blog-Artikeln möchten wir diese vergangenen Zeiten durchlaufen. Was passierte in welchem Jahr? Was beschäftigte die Jugend? Welche Stars waren angesagt? Auf all diese Fragen gehen wir in unsere Blogs ein. Viel Spaß bei der informativen Zeitreise!

Das Jahr 1956

Die Anfänge Als die erste, vierzig Seiten starke Ausgabe von BRAVO – Die Zeitschrift für Film und Fernsehen – an den Kiosken ausliegt, hat sich Deutschland elf Jahre nach der Kapitulation noch längst nicht von den Folgen des Zweiten Weltkrieges erholt. In allen Städten sieht man neben schnell wieder aufgebauten Häusern Trümmergrundstücke mit Bombentrichtern und…

Weiterlesen

Das Jahr 1957

Zwischen Quarrymen und Caterina Valente Der Jahreswechsel 1956/1957 bringt verschiedene Neuerungen: Lego, lateinisch: » Ich sammle, ich setze zusammen «, erobert die Kinderzimmer. Das Stecksystem-Spiel aus Dänemark – zuerst aus Holz-, später dann aus Plastikbausteinen – wird zum Spielzeug des Jahrhunderts. Die Milchbar, ein Export aus den USA, wird zum trendigen Treffpunkt für Teenager. Wie…

Weiterlesen

Das Jahr 1958

Elvis leitet den Wandel ein Der Wandel zur Musikzeitschrift wird 1958 durch die Person von Elvis Presley eingeleitet. In den ersten beiden Jahren hatte man den Produkten aus Hollywood und Babelsberg noch 90 Prozent des redaktionellen Interesses gewidmet, der Umfang der Musikberichterstattung, die sich ursprünglich neben der Schlagermusik auch dem Jazz widmete, betrug nicht mehr…

Weiterlesen

Das Jahr 1960

Zwischen Pferdeschwanz und Frühstück bei Tiffany Die DDR führt für westdeutsche Besucher Passierscheine ein. Die Westberliner dürfen allerdings nach wie vor mit dem Personalausweis die innerstädtische Grenze passieren. In den USA gewinnt der junge Politstar John F. Kennedy die Präsidentschaftswahlen nur knapp gegen seinen Rivalen und Amtsvorgänger Richard M. Nixon (49,7 % zu 49,6 %).…

Weiterlesen

Das Jahr 1970

Janis Joplin, Jimi Hendrix und Jim Morrison Bei den Beat-Gruppen erkämpfen die Beatles noch einmal Gold in der OTTO-Wahl. Beliebtester Sänger ist Roy Black. Sein erfolgreichster Titel „Dein schönstes Geschenk“ wird Hit des Jahres in den Leser-Charts von Deutschlands beliebtester und erfolgreichster Jugendzeitschrift. Und das ist BRAVO! Die Auflage durchbricht wöchentlich die magische Zahl von…

Weiterlesen

Das Jahr 1980

Der Tod des John Lennon Pink Floyd, eigentlich keine Chart-Band, entschließen sich „Another Brick In The Wall“ als Single auf den Markt zu bringen. Und tatsächlich erobern sie die Spitzenpositionen auf dem musikalischen Globus. Das Stück stammt aus Pink Floyds Jahrhundertalbum „The Wall“ und wird Roger Waters zugeschrieben. Anfang August 1980 gibt die Gruppe sechs…

Weiterlesen