MUSIK PARADE - Alle Ausgaben und Poster

Das erste Titelbild von Musik Parade - im Jahr 1962 - machte gleich klar, an wen sich die Zeitschrift richten sollte. Elvis Presley, der King of Rock 'n' Roll, begeisterte natürlich vorallem das junge Publikum. Und für die wurde reichlich an nationalen und internationalen Künstlern geboten. Die Beatwelle war noch nicht hochgeschwappt, dafür stand aber gerade Rock 'n' Roll hoch im Trend. Zunächst erschien Musik Parade zweimonatlich; ab der dritten Ausgabe erschien die Zeitschrift jedoch schon monatlich und ab März 1965 sogar 14-tägig. Mit der Schlagzeile 'Auf Wiedersehen bei BRAVO' verabschiedete sich das Magazin und wurde ab diesem Zeitpunkt mit BRAVO vereinigt. Von Anfang an - bis auf wenige Ausnahmen - waren in Musik Parade großartige Doppelseiten-Poster eingeheftet. Viele interessante Berichte und Farbfotos machen Musik Parade zu einer wirklich interessanten Zeitschrift, nicht nur für Fans. Alle Ausgaben sind in gewohnter "bravo-archiv"-Qualität (300 DPI). Die Zeitschriften sind alle vollständig und soweit es geht digital überarbeitet, um eventuelle Bildfehler auszubessern.